Das Holzfeuchtigkeitsmessgerät VOLTCRAFT FM-400 im Test

Das VOLTCRAFT FM-400 (*) ist ein Material- und Holzfeuchtemessgerät, das die Messung von zahlreichen Holzsorten und Baumaterialien ermöglicht. Der Funktionsumfang ist somit umfassend. Es zeigt jedoch leichte Schwächen bei einigen Holzsorten, bei denen die Messungen weniger präzise sind. Jedoch wird bei jeder Messung die Temperatur automatisch ermittelt und zu Korrekturzwecken der Messung verwendet. Das ist in der Preisklasse sehr gut.

Das Holzfeuchtemessgerät VOLTCRAFT FM-400 mit Anleitung und Zubehör im Test.
Thomas Möller

Ein Artikel von

Thomas Möller, Dipl.-Ing. (FH)

Bauingenieur

www.sv-tm.de

VOLTCRAFT FM-400

Ein durchschnittlich gutes Holz- und Materialfeuchtemessgerät mit einer umfangreichen Baustoffauswahl.
10|23TestergebnisHolzfeuchtigkeitsmessgerätNote: 2,4 Getestet & verglichen: 17 Geräte im Test: 4 x Sehr gut, 4 x gut, 3 x befriedigend, 5 x ausreichend, 1 x mangelhaft VOLTCRAFT FM-400

Pro und Contra

Testfunktion 3 Holzkennlinien mit 86 Holzarten 4 Materialkennlinien Gute Anleitung

Holzfeuchtigkeit nur mäßig genau

Gesamtwertung: gut (2,4) Preiseinschätzung: akzeptabel (3,0) 

Testwertung vom 10|23

Einzelbewertungen öffnen
Genauigkeit der Messung (max. 20%) 16%
Messgenauigkeit Werksangabe (max. 15%) 14%
Anzahl der Kennlinien (max. 10%) 7%
Zugeordnete Holzarten (max. 10%) 8%
Temperatureinstellung (max. 10%) 10%
Einstechspitzen (max. 10%) 7%
Gesamteindruck (max. 15%) 9%
Testfunktion (max. 10%) 10%
Erreichte Gesamtprozent (max. 100%) 81%

Das VOLTCRAFT FM-400 – viele hinterlegte Baustoffe

Das Materialfeuchtemessgerät bietet eine breite Palette an Messmodi. Für Holz stehen beispielsweise 3 Kennlinien zur Verfügung, die insgesamt 86 Holzsorten abdecken. Dies ermöglicht eine relativ präzise Bestimmung der Feuchtigkeit für viele Holzarten. Zudem sind 4 Kennlinien für verschiedene Baustoffe verfügbar, darunter Estrich und Gips. Daher ist es eine sinnvolle Investition für Privatanwender, die eine Vielzahl von Holzarten und Baustoffen, beispielsweise an ihrem eigenen Haus, messen möchten. Obwohl der Preis mit etwa 90,- € höher ist als bei günstigeren Geräten, rechtfertigt der Umfang der messbaren Baustoffe den höheren Preis.

Messgenauigkeit und Messung

Wie bei allen Geräten in unserem Test von Holzfeuchtemessgeräten wurden auch beim Voltcraft FM-400 11 Holzsorten gemessen. Die durchschnittliche Abweichung der Einzelmessungen lag mit 1,6 % etwas höher als im Durchschnitt. Dies lag besonders an den Holzarten Ahorn und Lärche, bei denen die Abweichungen bei 4,1 % und 3,1 % lagen. Wenn diese Messwerte herausgenommen werden, beträgt die durchschnittliche Abweichung nur noch 1,1 %. Warum und wie diese Abweichung zustande kommt, ist unklar.

Sehr positiv ist die Möglichkeit der Temperatureinstellungen. Zum einen korrigiert das FM-400 den gemessenen Widerstand mit der Temperatur. Das ist besonders nützlich, da Feuchtigkeitsmessungen nur genau sein können, wenn die Temperatur des Messguts bekannt ist. Zusätzlich kann man die Temperatur auch noch manuell einstellen. Diese doppelte Option der Temperaturbestimmung ist die umfangreichste Möglichkeit unter allen 17 getesteten Geräten.

Verarbeitung, Menüführung und Display

Das Holzfeuchtemessgerät VOLTCRAFT FM-400 liegt mit aufgeschraubtem Batteriefach auf dem Tisch. Daneben liegt die Abdeckung.
Das Holzfeuchtemessgerät VOLTCRAFT FM-400 wird mit 3 Knopf-Batterien betrieben. Das Batteriefach muss aufgeschraubt werden. Foto: T. Möller

Das VOLTCRAFT FM-400 zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Auswahl des Baustoffs aus, was die Menüführung einfach macht. Das Display zeigt eine Skala und einen Messwert an. Die Skala wäre nicht nötig gewesen, trotzdem ist alles gut ablesbar. Bei dem Display kann bei Bedarf die Beleuchtung eingeschaltet werden. Die Einstechspitzen sind robust und es sind Ersatzspitzen zum Auswechseln mitgeliefert. Warum das Gerät jedoch mit 3 Knopfbatterien betrieben wird, ist nicht ganz klar. In den meisten Haushalten sind regulär AA- oder AAA-Batterien vorhanden, keine Knopfbatterien. Beim ersten Einsatz stört das natürlich nicht, weil die Batterien dabei sind. Beim Batteriewechsel muss man jedoch extra Knopfbatterien besorgen.

VOLTCRAFT FM-400

Ein durchschnittlich gutes Holz- und Materialfeuchtemessgerät mit einer umfangreichen Baustoffauswahl.

Alternativen:

Direkt vergleichbare, aber teurere Produkte wären das Testo 606-2 (*) oder die GANN Hydromette Compact BL. Wer ein günstigeres Gerät sucht es nur für Holzfeuchtemessungen verwend möchte, sollte sich unseren Test vom Bosch UniversalHumid anschauen oder dass in etwas gleich teure Voltcraft FM-300 in Betracht ziehen.

Wenn Sie generell erfahren möchten, wie man Holzfeuchte misst empfehlen wir Ihnen unseren Artikel Holzfeuchte richtig messen. Für eine Übersicht von 17 Holzfeuchtemessgeräten schauen Sie sich unseren umfangreichen Holzfeuchtemessgeräte-Test an.

Thomas Möller

VOLTCRAFT FM-400

Ein durchschnittlich gutes Holz- und Materialfeuchtemessgerät mit einer umfangreichen Baustoffauswahl.

Affiliate-Links
Mit Stern (*) versehene Links sind Affiliate-Link oder Provisionslinks. Nach einem Kauf bei dem betreffenden Anbieter über diesen Link erhalten wir eine Vermittlerprovision. Für Sie hat das keine Nachteile. Der Preis bleibt derselbe.